0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Luther und der Gottesname

Artikelnummer: 6608

Neuheit zur Buchmesse 2017

Sofort lieferbar

Luther und der Gottesname. Gibt es dazu eigentlich etwas Bedeutsames mitzuteilen?

Was hat der Reformator überhaupt mit dem Gottesnamen zu tun? Was erkannte er hierüber,

und wie versuchte er dies – u. a. auch in seiner Bibelübersetzung – deutlich zu machen?

Diesen Fragen will die vorliegende Veröffentlichung nachgehen. Beim Lesen dieser Lektüre

mögen sich für manchen nicht nur geschichtliche Einsichten ergeben, sondern auch

nachhaltige Erkenntnisse für das heutige Leben.

Denn so sagt Luther: „Darum sollte man sich kümmern, Jehova, das Göttliche Wesen, zu

erkennen und in der Schrift zu forschen, wie er sich selbst durch sein Wort geoffenbart hat.“

(Siehe Titelbild.)

Luther and the Name of God. In this regard, is there anything of importance to be related?

What does the Reformer actually have to do with the divine name? What did he learn about it

and how did he try to draw attention to his fi ndings – also in his Bible translation?

This publication would like to consider these questions. When reading this book, people may

not only receive insight into historical facts but at the same time gain valuable knowledge for

life in the present world.

For Luther said: “This is what we should be concerned about, to get to know Jehovah, the

divine Being, and search in the Scriptures how he has revealed himself in his Word.”

(See cover page.)

48 Seiten 4/4 farbig

Softcover Maße: 210 mm x 210 mm

ISBN: 978-3-9811529-7-5

Bestellnummer: 6608 Preis: 8.50€

Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.